Elektromobilität:
So funktioniert's

Elektrofahrzeuge sind bereits heute auf unseren Straßen unterwegs, Ladepunkte werden in allen Regionen Deutschlands weiter ausgebaut und Nutzer, Kommunen sowie Unternehmen werden auf dem Weg zur Elektromobilität vielfältig unterstützt. Vor allem rund ums Laden hat sich bereits viel getan.

In den folgenden Kapiteln möchten wir Sie über die wichtigsten Fragen zur Elektromobilität und Fördermöglichkeiten informieren:

CO2-Bilanz

Wie klimafreundlich ist ein Elektrofahrzeug?

Elektrofahrzeuge sind schon heute klimafreundlicher als vergleichbare verbrennungsmotorische Fahrzeuge. Auch wenn man die Fahrzeugproduktion und den von fossilen Energien dominierten deutschen Strommix berücksichtigt sowie den tatsächlichen Energieverbrauch auf der Straße und Energieverluste zwischen Kraftwerk, Steckdose und Fahrzeugbatterie in die Berechnungen einbezieht.

Das Bundesministerium für Umwelt und Naturschutz hat errechnet, dass der durchschnittliche CO2-Ausstoß eines Elektrofahrzeugs im Jahr 2015 zwischen 12 bis 23 Prozent geringer war als die Emissionen eines vergleichbaren Fahrzeugs mit Verbrennungsmotor. Im Jahr 2020 werden es sogar zwischen 20 bis 29 Prozent sein.

Klimabilanz von Elektrofahrzeugen (Quelle: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit)

Abgesehen von ihrer besseren CO2-Bilanz fahren Elektrofahrzeuge auch lokal emissionsfrei. Das heißt: Sie stoßen beim Fahren kein Kohlenstoffdioxid und keine Stickoxide aus. Sie sind sauberer und leiser unterwegs. In Ballungsräumen und Innenstädten mit regelmäßig überschrittenen Stickoxidgrenzwerten kann Elektromobilität deshalb ein wichtiger Faktor zur Lösung des Problems sein.

Elektrofahrzeuge sind schon heute klimafreundlicher (Quelle: Anna Grigorjeva/Shutterstock.com)

Elektromobilität ist außerdem ein wichtiger Baustein der Energiewende – vor allem in Verbindung mit regenerativ gewonnenem Strom. Deren Zuwachs seit 2010 deckt den Energiebedarf der aktuell genutzten Elektrofahrzeuge bei Weitem. Die Klimabilanz von Elektrofahrzeugen wird sich noch weiter verbessern, wenn Mobilitätswende und Energiewende Hand in Hand gehen – schließlich deckt Deutschland seinen Strombedarf mit einem sukzessive immer höheren Anteil an Erneuerbaren Energien.

Deshalb fördert die Bundesregierung den Kauf von Elektrofahrzeugen. Wie Sie den Sie den Umweltbonus nutzen und Steuern sparen können erfahren Sie in diesem Beitrag.